Suche

Immer in Bewegung: weiter nach vorn!

Unsere Prozesse sind ständig in Bewegung. Und wir sind es auch. Wir bauen ständig etwas aus: unsere Kapazitäten, unsere Leistungen, unseren Fuhrpark. Wir bringen uns voran, damit wir Sie voranbringen können – schauen Sie uns gern dabei über die Schulter! 

Sievert Logistik erhält Großauftrag der Badischen Stahlwerke

Die Sievert Logistik SE hat mit der Badische Stahlwerke GmbH in Kehl einen namhaften Neukunden gewonnen. Das Unternehmen, das eigenen Angaben zufolge zu den weltweit führenden Elektrostahlwerken zählt und vornehmlich hochwertigen Bewehrungsstahl produziert, hat den Logistikspezialisten mit einem Großauftrag betraut. Der Kontrakt mit einer Laufzeit von zunächst einem Jahr umfasst die Belieferung und Entsorgung des Werks mit Rohstoffen und...


mehr

Sht: Outsourcing logistischer und vorbereitender Prozesse bringt monetäre und zeitliche Vorteile

Die Sievert Logistik SE zeigt auf der K Messe, wie die Kunststoffindustrie und der -handel durch die Auslagerung logistischer und produktionsvorbereitender Prozesse ihre Effizienz steigern können. Vom 16. bis 23. Oktober ist der Logistikspezialist in Düsseldorf am Gemeinschaftsstand des Landes NRW vertreten (Halle B6, Stand D76). Besucher können sich hier ein Bild von den vielfältigen Prozessen machen, die an der Wertschöpfung in der...


mehr

Kunststofflogistik – mehr als nur Transport und Lagerung

Logistische Dienstleistungen für die Kunststoffindustrie erfordern Know-how, Erfahrung und jede Menge spezielles Equipment. Davon konnten sich die Mitglieder des Kunststoffland NRW e.V. im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung selbst ein Bild machen.


mehr

Sievert erweitert Lager- und Logistikfläche für die Kunststoffindustrie

Die Sievert Logistik SE hat ihre Lager- und Logistikfläche für Kunden aus der Kunststoffindustrie an ihrem niederländischen Standort in Hardenberg verdreifacht. Anlass der Erweiterung waren eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Value Added Services sowie mehrere Großaufträge. Für Kunststoffproduzenten und -händler übernimmt die sht zahlreiche der Produktion vorgelagerte Tätigkeiten wie die Homogenisierung und die Importabwicklung. Ab sofort...


mehr

Sievert Logistik präsentiert Lösungen für den E-Commerce-Sektor

Die Sievert Logistik hat auf der diesjährigen transport logistic vom 4. bis 7. Juni in München verstärkt die E-Commerce-Branche im Blick. So präsentiert der Logistikdienstleister am Gemeinschaftsstand des Logistiknetzwerks Mitteldeutschland (B5 119/218) mehrere spezielle Lösungen, die gezielt für diese Zielgruppe entwickelt wurde. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen ein umfangreiches Spektrum an Value Added Services und maßgeschneiderten...


mehr

Sievert Logistik stellt E-Commerce-Lösungen in den Fokus

Ein umfangreiches Spektrum an Value Added Services und maßgeschneiderten Logistikkonzepten für Industrie und Handel und präsentiert die Sievert Logistik SE auf der diesjährigen LogiMAT vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart. Umfassend informieren können sich Interessierte dort unter anderem über die Dienstleistungen der sht für die Kunststoffindustrie, über individuelle Konzepte für die Lagerlogistik sowie über spezielle Lösungen für die...


mehr

Sievert Logistik erwirbt Geschäftsbereich von Schmitt Silo Express

Die Sievert Logistik SE baut ihr Leistungsportfolio weiter aus: Das Unter-nehmen mit Hauptsitz im westfälischen Lengerich übernimmt zum 1. Januar 2019 von der Schmitt Silo Express GmbH & Co. KG aus dem bayerischen Üchtelhausen den Geschäftsbereich Silo-Stellungen. Gegenstand des Vertrages sind zudem Mitarbeiter und Fahrzeuge sowie die Räumlichkeiten und Freiflächen am Standort. Mit dem Zu-kauf will die sht vor allem ihre Präsenz in Süddeutschland...


mehr

Sievert Logistik setzt auf internationale Verkehre

Die Sievert Logistik SE verstärkt ihr Engagement im Segment der internationalen Transporte. Nach einem Wachstum von elf Prozent in 2016 wird der Logistikspezialist in diesem Jahr voraussichtlich 15 Prozent des Gesamtumsatzes in diesem Geschäftsfeld erwirtschaften. Ein Grund für die gute Entwicklung in dieser Sparte ist der geringere Anteil ungeplanter Lkw-Standzeiten bei grenzüberschreitenden Transporten im Vergleich zu innerdeutschen Fahrten....


mehr